Baillargeon, Normand. 2008. Crash-Kurs Intellektuelle Selbstverteidigung: Wie wir die alltägliche Manipulation aus Blenden, Täuschen und Vernebeln durchschauen. Riemann Verlag.
Dörner, Dietrich. 2003. Die Logik des Mißlingens. Strategisches Denken in komplexen Situationen. 11. Aufl. rororo.
Ecker, Malte W. 2006. Kritisch Argumentieren. Alibri.
Edmüller, Andreas und Thomas Wilhelm. 2011. Manipulationstechniken. 2. Aufl. Haufe-Lexware.
---. 2012. Manipulationstechniken: So wehren Sie sich. 2. Aufl. Haufe-Lexware.
Genz, Henning. 2005. Gedankenexperimente. 1. Aufl. Rowohlt Tb.
Kast, Bas. 2011. Wie der Bauch dem Kopf beim Denken hilft: Die Kraft der Intuition. 4. Aufl. Fischer Taschenbuch Verlag.
---. 2012. Ich weiß nicht, was ich wollen soll: Warum wir uns so schwer entscheiden können und wo das Glück zu finden ist. 2. Aufl. S. Fischer Verlag.
Kopperschmidt, Josef. 2005. Argumentationstheorie zur Einführung. 2. Aufl. Junius Verlag.
Law, Stephen. 2012. Glauben Sie nicht jeden Bullshit: Wie Sie mentale Verführer durchschauen. 1. Aufl. Huber, Bern.
Pfister, Jonas. 2013. Werkzeuge des Philosophierens. Philipp Reclam jun. GmbH Verlag.
Ruede-Wissmann, Wolf. 2010. Satanische Verhandlungskunst und wie man sich dagegen wehrt. 9. Aufl. Langen/Müller.
Schleichert, Hubert. 2004. Wie man mit Fundamentalisten diskutiert, ohne den Verstand zu verlieren. Anleitung zum subversiven Denken. 4. Aufl. Beck.
Schulz, Kathryn. 2011. Richtig irren: Von falschen Glaubenssätzen, Denkfehlern und der kreativen Kraft unserer Fehlbarkeit -. Riemann Verlag.
Tetens, Holm. 2006. Philosophisches Argumentieren: Eine Einführung. 2. durchgesehene Aufl. Beck C. H.

Kommentare (0)

There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?