"Wegners eindeutige und scharfsinnige Lösung dieses Rätsels beruht auf der Annahme, dass das Gefühl, das Sie von sich selbst als Subjekt der Entscheidung haben, eine großartige Illusion ist, die von Ihrem Gehirn erzeugt wird. Wegner zufolge trifft Ihr Gehirn jede Entscheidung in Ihrem Leben einschließlich dessen, ob Sie z.B. aufstehen und etwas sagen oder mit den Armen fuchteln sollten. Einen Sekundenbruchteil nach jeder Entscheidung tut Ihr Gehirn jedoch zweierlei. Erstens schickt es ein Signal an einen anderen Teil des Gehirns, der das bewusste Erlebnis generiert, dass Sie die Entscheidung getroffen haben, und zweitens verzögert es das Signal, das an Ihre Beine, Ihren Mund oder Ihre Arme geht. Infolgedessen erleben "Sie" das "Ich habe gerade diese Entscheidung getroffen"-Signal, sehen, dass Ihr Handeln mit diesem Signal übereinstimmt, und schließen fälschlicherweise, dass "Sie" am Steuer sind. Kurz, Sie sind das Gespenst in der Maschine."

Wiseman 2012, S. 191.

Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden