"Wir würden jemanden nicht für schuldig befinden, wenn sein Finger den Abzug betätigt hat, während der mechanisch mit einem Rouletterad verbunden war - warum sollten wir anders denken, wenn das Rouletterad sich im Kopf befindet?"

Pinker 2012, S. 75.

Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden